In der Stille lausche ich der Stimme meines Herzens

Die Kunst der Meditation

In der Kunst der Meditation, lernen wir still zu werden. Unsere Gedanken kommen zur Ruhe, unser Atem verlangsamt sich. Wir richten unsere Aufmerksamkeit nach Innen. 

Gehen der Frage nach: “Wer bin Ich”. Lernen zu unterscheiden zwischen den Stimmen des inneren Dialogs und der Stimme des Herzens.

Prüfen, ob die Vorstellung des eigenen Lebens und der bestehenden Realität übereinstimmt.

Finden den Mut und die Kraft, das eigene Leben zu verändern. 

Die Stimme des Herzens

Wir alle kennen den Moment, da wir dabei sind etwas unglaublich Unvernünftiges zu tun oder uns selbst zu schaden und wir sehr deutlich eine Stimme vernehmen, die zu uns spricht. Wir zutiefst bereuen, diese Stimme ignoriert zu haben, treffen wir eine Entscheidung gegen dieses bessere Wissen. Uns das Vertrauen fehlt, über unseren Schatten zu springen und etwas Neues zu wagen, spricht uns diese Stimme Mut zu.

Spricht diese Stimme eher nur in bedeutsamen Momenten zu uns, an Wendepunkten in unserem Leben, in Augenblicken der Gefahr oder da sich für uns für eine sehr kurze Zeitspanne eine Tür öffnet, stellen wir uns vor, wie es wäre jederzeit Zugang zu dieser inneren Stimme zu haben.

Es uns leicht fiele, nachzuspüren, was wir wirklich wollen. Ob die Entscheidungen die wir treffen, wirklich unserem freien Willen entsprechen. Wir vermeiden, das zu tun, was andere von uns erwarten und uns selbst treu bleiben.

Wie wäre es, wenn dieser Zugang sehr viel einfacher wäre, es uns leichter gelänge den Alltag abzustreifen und still zu werden, um unsere Aufmerksamkeit nach Innen zu lenken?

Wie wäre es, wenn unser Zuhause derart gestaltet ist, dass uns dies leichter gelingt.

Mit Sacred Spaces habe ich mir diesen Herzenswunsch erfüllt

Den klaren Raum, den ich in meinem Fortbildungen, Retreats und natürlich den One to One Sessions erschaffe, auf unseren Alltag anzuwenden.

Den bestmöglichen Raum zu erschaffen ein Leben zu führen, das uns wahrhaftig entspricht. Ein Leben in Harmonie mit uns selbst, um unsere Gaben zum Erblühen zu bringen und unsere Einzigartigkeit anzunehmen. Ein Leben in Einklang mit der Erde und den Kräften der Natur.

Ich freue mich, auf Ihre Anfrage.

Verwandte Artikel